mobile_logo

Wichtige Ereignisse

2013:

Anschaffung einer neuen 40to Beutler C-Gestell Exzenterpresse und zweier Haspel der Firma Soprem AG.

2012:

Die Firma wird von „Blankart + Co.“ in „Blankart AG“ umgewandelt. Anschaffung einer neuen ROSA Schleifmaschine.

2011:

Anschaffung einer neuen Dirinler 160to C-Gestell Exzenterpresse und einer Dirinler 15to C-Gestell Exzenterpresse. Ankunft des neuen CNC Bearbeitungscenter Doosan 400.

2010:

Übernahme einer Beutler 60to C-Gestell Exzenterpresse. Die Maschine ersetzt eine ältere Bruderer-Presse

2008:

Anschaffung einer neuen Drahterosionsmaschine der Firma AgieCharmilles.

1999:

Fusion der beiden Firmen „Oskar Haug AG“ und „Blankart + Co.“ und Neugründung unter dem Namen „Blankart + Co.“. Der langjährige Mitarbeiter Günter Weiss übernimmt die Geschäftsleitung. Die Firma zieht von Ebmatingen nach Volketswil ins Industriegebiet Zimikon um.

1958:

Ursprüngliche Gründung der Firma unter dem Namen „Blankart + Co.“ im Industriegebiet Lohwisen in Ebmatingen. Andreas und Anna Blankart übernehmen die Geschäftsleitung.

 

 

Wir sind nach der Qualitätsmanagement-Norm DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert.